Mit Heli ins Spital

Schwerer Unfall! Kind (1) greift in heißen Suppentopf

In Oberösterreich griff ein Kleinkind am Freitag in einen heißen Suppentopf. Der Rettungshubschrauber brachte das verletzte Mäderl ins Spital.

Newsdesk Heute
Schwerer Unfall! Kind (1) greift in heißen Suppentopf
Das Mädchen wurde verletzt ins Spital geflogen. (Symbolbild)
Getty Images

Eine 33-Jährige aus dem Bezirk Freistadt war am Freitag gegen 12 Uhr beim Kochen. Dabei befand sich ihre eineinhalbjährige Tochter auf einem erhöhten Bereich neben der Kücheninsel. Als das Kleinkind plötzlich nach unten rutschte, versuchte sie sich noch abzustützen. Dabei griff sie mit dem gesamten rechten Arm in den heißen Suppentopf.

Das Kind wurde im Beisein ihrer Mutter nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 10" in das Kinderklinikum Linz geflogen. Dort wurden Verbrennungen zweiten Grades festgestellt.

Die Bilder des Tages

1/85
Gehe zur Galerie
    <strong>23.06.2024: "Keine Freunde": Jetzt packt Benko-Kenner aus.</strong> Signa-Finanzchef Pirolt verlässt das Unternehmen. In ein Interview packt er über Benko &amp; Co. aus – <a data-li-document-ref="120043770" href="https://www.heute.at/s/keine-freunde-jetzt-packt-benko-kenner-aus-120043770">Gerüchten zufolge könnte er sogar Kronzeuge werden &gt;&gt;&gt;</a>
    23.06.2024: "Keine Freunde": Jetzt packt Benko-Kenner aus. Signa-Finanzchef Pirolt verlässt das Unternehmen. In ein Interview packt er über Benko & Co. aus – Gerüchten zufolge könnte er sogar Kronzeuge werden >>>
    HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein Kleinkind griff in Oberösterreich in einen heißen Suppentopf und wurde dabei schwer verletzt
    • Der Rettungshubschrauber brachte das eineinhalbjährige Mädchen ins Kinderklinikum Linz, wo Verbrennungen zweiten Grades festgestellt wurden
    red
    Akt.