"Schwuchtelbinde": Kerstin Ott attackiert AfD-Politiker

Kerstin Ott ist sauer auf die AfD.
Kerstin Ott ist sauer auf die AfD.picturedesk
Die Schlagersängerin ist bekannt für ihren Einsatz für die LGBTQ+-Community. Nun legt sie sich sogar mit einem Politiker an.

Ausschlaggebend für den Streit ist ausgerechnet die EM. Genauer gesagt: Das Match Deutschland gegen Ungarn. Das DFB-Team will bei dem Spiel ein Zeichen gegen Diskriminierung setzen. Und das nicht ohne Grund. In Ungarn werden die Rechte von Homosexuellen immer weiter eingeschränkt. Deshalb soll am Mittwoch die Allianz-Arenain München in Regenbogenfarben erstrahlen.

Kerstin Ott in Rage

Ein Zeichen, das auf viel Zustimmung stößt. AfD-Politiker Uwe Junge äußerte sich nun aber sehr abwertend gegenüber der Aktion: "Münchener Arena soll beim Ungarn-Spiel in Regenbogenfarben leuchten und Neuer trägt die Schwuchtelbinde statt unsere Nationalfarben".

Auch Schlagersängerin Kerstin Ott bekam die Aussage mit und ist nun in Rage. "Schwuchtelbinde? Ernsthaft?", fragt sie auf Instagram. Sie empfiehlt dem Politiker, sich ein wenig über das Thema schlau zu machen: "Das würde sicher auch Ihrer Mutter gefallen". Junge reagierte bislang nicht auf die Konfrontation.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Kerstin OttAfD

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen