Scrubs-Szene zeigt wie leicht sich Viren verbreiten

Eine Szene aus der beliebten Arzt-Serie "Scrubs" geht über zehn Jahre nach der Ausstrahlung viral, weil sie gut illustriert wie schnell sich Infektionen verbreiten.
Von dem Serien-Klassiker "Srubs" können wir etwas über die Verbreitung von Viren erfahren. Die Serie ist dafür bekannt, dass sie im Gegensatz zu anderen Krankenhaus-Formaten tatsächlich genau an der medizinischen Faktenlage arbeitet.

Jetzt macht ein Ausschnitt aus einer Episode gerade die Runde, weil er perfekt illustiert wie leicht Bakterien und Viren von einer Person zur nächsten weitergegeben werden können und demonstriert wie wichtig es ist in Zeiten des Coronavirus auf Distanz zu achten.

Dabei handelt es sich um die zwölfte Episode der fünften Staffel. Dr. Kelso spricht mit Janitor über die Gesundheitsrisiken, nachdem er gesehen hat, dass ein Vogel es sich im Krankenhaus gemütlich gemacht hat. Man sieht den Weg der Bakterien, grün leuchtend dargestellt, eingeleitet durch das Schneuzen eines Kindes. (s. Video oben)

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Die Verbreitung des Postings begann durch eine Mutter, die auf Twitter den Schauspieler des Protagonisten Zach BRaff verlinkte und sich begeistert über die Szene zeigte. Diese sei ein wertvolles Bildungs-Tool für ihr Kind gewesen.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Gesundheit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen