Seat 20V20 Showcar

Bild: Seat
Am Genfer Autosalon gibt Seat mit dem 20V20 Showcar einen Ausblick auf ein zukünftiges SUV.

gibt Seat mit dem 20V20 Showcar einen Ausblick auf ein zukünftiges SUV.

In Genf hat Seat jetzt mit dem 20V20 ein SUV enthüllt, welches einen recht genauen Ausblick auf eine neue Modellreihe der Marke geben soll.

Die Mischung aus viertürigen Sportcoupé und SUV passt dem 20V20 sehr gut. Das Showcar verbindet gekonnt die aktuelle Designlinie mit neuen Elementen, das SUV sehr dynamisch wirken lassen.

Das in Genf vorgestellte Showcar ist knapp 470 cm Länge etwas größer als das für nächstes Jahr angekündigte Crossovermodell von Seat.

Der SUV soll 2020 auf den Markt kommen

Der 20V20 soll, wie der Name verrät, auch eine Vision für das Jahr 2020 vorstellen. Dementsprechend futuristisch wirkt auch noch der Innenraum, der aber aktuelle Stilelemente des Seat Leon beinhaltet.

Bei der Motorisierung setzt Seat auf einen TSI-Motor mit 300 PS (220 kW) oder einen TDI mit 240 PS (176 kW). Beide Motoren sollen auch in einer Plug-in-Hybrid-Version möglich sein, bei denen man kurze Strecken rein elektrisch zurücklegen kann.

Für eine optimale Kraftverteilung sorgt der serienmäßige Allradantrieb. Mal schauen, ob der 20V20 auch wirklich in fünf Jahren bei den Seat-Händlern stehen wird. 

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen