Sebastian Kurz begeisterte Klasse für starkes Europa

Bild: Leserreporter Dragan Tatic
Freitagfrüh rührten Vizekanzler Michael Spindelegger und Außenminister Sebastian Kurz (beide ÖVP) in der Nationalbibliothek kräftig die Werbetrommel für ein starkes Europa. Zwei Schulklassen lauschten den Politikern gespannt.
und Außenminister Sebastian Kurz (beide ÖVP) in der Nationalbibliothek kräftig die Werbetrommel für ein vereintes Europa. Zwei Schulklassen lauschten gespannt den Politikern.

Nachdem hatte, sprach er am Freitag mit Parteikollegen Michael Spindelegger über die Europäische Union.

"Wenn es Europa nicht schon geben würde, müsste man es erfinden. Vor 100 Jahren hat der erste Weltkrieg begonnen. Heute sehen wir Frieden als Selbstverständlichkeit." ließen sie die rund 30 gespannt zuhörenden Schüler wissen.

Am 25. Mai wird es für die ÖVP ernst, dann stehen die an.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen