Sechs Fehler, die du beim Wäschewaschen machst

Sechs Tipps, die dir das Wäschewaschen ein bisschen leichter machen sollen.
Sechs Tipps, die dir das Wäschewaschen ein bisschen leichter machen sollen.iStock
Wäschewaschen ist simpel, und doch kann dabei einiges schiefgehen. Wir zeigen dir, wie es richtig geht - und deine Wäsche auch noch sauberer wird.

Waschen gehört wohl nur bei den wenigsten Menschen zu den Lieblingsbeschäftigungen. Bei den anderen ist es eher so, dass die spärliche Freizeit definitiv lieber mit Freunden, Fernsehen oder Sport verbracht wird als mit dem leidigen Waschen. In den vergangenen Jahren hat sich bei den Waschmaschinen zwar manches verändert, so sind zum Beispiel die Trommeln heute wesentlich größer als noch vor zehn Jahren.

Unsere Gewohnheiten haben sich seitdem aber kaum geändert, und so bedeutet eine größere Trommel eigentlich nur, dass danach mehr Zeug wieder aufgehängt und weggeräumt werden muss. Der größere Abstand zwischen den Waschgängen, den diese Trommeln möglich machen, ist also nicht nur ein Gewinn. Wir zeigen dir sechs Fehler, die du (vielleicht) beim Waschen machst und wie du nicht nur schneller fertig bist, sondern deine Wäsche auch noch sauberer wird.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. kiky, 20 Minuten TimeCreated with Sketch.| Akt:
WohnenTipps

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen