Sechs Jahre Haft für Vergewaltigung in Kirche

Bild: Fotolia

Urteil in Graz: Ein 26-Jähriger wurde am Donnerstag zu sechs Jahren Haft verurteilt. Der Steirer soll eine geistig beeinträchtigte Frau mehrfach in einer Kirche in Voitsberg vergewaltigt haben. Der Angeklagte erbat Bedenkzeit.

Der Steirer soll vergangenen August in einer Kirche in Voitsberg eine 58-Jährige mehrfach vergewaltigt haben. Als der Mesner die beiden sah, ging er dazwischen. Weil sie sich schämte, sagte die geistig beeinträchtige Frau, dass alles in Ordnung ist. Erst nach Auswertung der Spuren und den Angaben von Zeugen änderte sie ihre Angaben. Der mutmaßliche Vergewaltiger wurde ausgeforscht.

Bereits im Februar stand der jetzt 26-Jährige in Graz vor Gericht. Damals wurde der Prozess vertagt. Am Donnerstag gab es nun das Urteil: Sechs Jahre Haft. Er erbat Bedenkzeit.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen