Section Control auf der A 23 schießt ab morgen scharf

Section-Control A 23.
Section-Control A 23.privat
Eigentlich hätte auf der A 23 schon vor Monaten geblitzt werden sollen. Am Samstag wird es nun ernst.
von
Claus Kramsl

Anfang Mai wurde bei der Baustelle Hochstraße St. Marx auf der Südosttangente eine Section-Control installiert. Ende Mai sollte sie in Betrieb gehen. Corona und damit verbundene Planänderungen sorgten für Verzögerungen – "Heute" berichtete.

Jetzt, zwei Monate später, ist es endlich so weit: Das Verkehrsministerium gab am Dienstag grünes Licht. Derzeit eicht die Asfinag die Anlage und stellt die entsprechenden Schilder auf. Ab Samstag um fünf Uhr früh sollen die Blitzer dann das Tempolimit von 60 km/h auf Hauptfahrbahn sowie allen Auf- und Abfahrten im Baustellenbereich überwachen.

Wiens erfolgreichste Section-Control ist jene im Kaisermühlentunnel. Vergangenes Jahr schlug sie 20.379-mal zu. Das sind 55 Anzeigen am Tag.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ck TimeCreated with Sketch.| Akt:
AutoAutobahnWienCoronavirusVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen