Segelboot geht nach Blitzschlag in Flammen auf

Ungewöhnlicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Weiden am Neusiedler See: Ein Blitz hatte ein Segelboot getroffen und es in Brand gesetzt.

Ein Gewitter am späten Samstagnachmittag hatte auf dem Neusiedler See zu einem Brandeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Weiden geführt. Ein Blitz hatte ein Segelboot getroffen und es samt Segel in Flammen aufgehen lassen. 

Die Insassen konnten glücklicherweise bereits vor dem Eintreffen der Helfer von einem zufällig vorbeifahrenden Segelboot aufgenommen werden. Wie die Weidener Floriani melden, wurde die Feuerwehr Neusiedl am See, die zu dem Zeitpunkt bei einem eigenen Einsatz tätig war, zu diesem Brand abgezogen. Es wurden erste Löschversuche unternommen. In weiterer Folge wurde ebenfalls die Feuerwehr Purbach als Unterstützung alarmiert.

Nachdem das Boot gelöscht war, wurde es in den Hafen Weiden geschleppt. Nach rund 3 Stunden konnten die Feuerwehrkräfte wieder einrücken.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
BurgenlandWeiden am SeeNeusiedl am SeeFeuerBrand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen