EU-Chefin muss in Corona-Quarantäne

Die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen begibt sich bis morgen in Selbstisolation.
Die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen begibt sich bis morgen in Selbstisolation.
(Bild: picturedesk.com/APA)
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen begibt sich bis Dienstag in Selbstisolation.

Da sie Kontakt zu einer Person hatte, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde, werde sich Ursula von der Leyen bis Dienstag in Selbstisolation begeben. Dies teilte die EU-Kommissionspräsidentin am Montagmorgen per Twitter mit.

Wie dem Tweet zu entnehmen ist, hatte von der Leyen vergangenen Dienstag an einem Treffen teilgenommen, bei dem auch eine Person anwesend war, die später positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Entsprechend den Coronavirus-Bestimmungen begebe sie sich daher bis Dienstagmorgen in Selbstisolation. Dann werde sie erneut einen Coronatest durchführen lassen. Der bereits am Donnerstag durchgeführte Test sei negativ ausgefallen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
CoronavirusCoronatestEU-KommissionUrsula von der Leyen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen