Seniorin aus Heim vermisst, weiter keine Spur

Die 82-Jährige wird seit 25. Juli vermisst.
Die 82-Jährige wird seit 25. Juli vermisst.LPD Wien
Vor rund eine Woche bat die Polizei bei der Suche nach der abgängigen Frau um Hilfe. Bislang jedoch ohne Erfolg, es gibt weiter keine Spur zu ihr.

Am vergangenen Donnerstag haben wir über eine abgängige Pensionistin berichtet. Die Frau (82) wird laut Angaben ihrer Angehörigen seit dem 25. Juli aus dem Wiener Seniorenheim "Haus Jedlersdorf" (Floridsdorf) vermisst. Offenbar hatte die betagte Dame, die an Demenz leidet und dringend Medikamente benötigt, deren Nichteinnahme lebensbedrohlich sein kann, an diesem Tag gegen 8.45 Uhr ihr Zimmer verlassen. Die Polizeihunde konnten ihre Spur bis zur Haltestelle der Straßenbahnlinie 31 Shuttleworthstraße verfolgen, danach verliert sich die Spur. 

Vermisste könnte zum Bahnhof Floridsdorf unterwegs gewesen sein

"Wir gehen davon aus, dass sie mit der Bim in Richtung Floridsdorfer Bahnhof gefahren sein könnte", sagte die Tochter der vermissten Seniorin gegenüber der APA. Mittlerweile gibt es auch eine Beschreibung der Abgängigen. Demnach soll sie mit einer langen, blauen Hose mit floralem Muster, einem kurzärmeligen T-Shirt in Pastellfarben, einer grauen Joggingjacke und weißen Turnschuhen bekleidet sein. Zudem trug sie eine weiße Handtasche, die blau umrandet war sowie ein Armband des "Haus Jedlersdorf".  

Demenzkranke verwirrt, trug Uhr mit GPS-Sender

Laut ihrer Tochter ist abgängige Dame aufgrund ihrer Demenzerkrankung verwirrt. Daher bekam sie als Sicherheitsmaßnahme eine Armbanduhr mit GPS-Sender. "Leider war das Ladekabel defekt", erklärt die Tochter zur APA. Nachdem der Aufruf der Polizei bisher nicht zum Auffinden der Seniorin führte, sucht deren Tochter nun auch via Facebook. 

Nach dem zunächst vermutet wurde, die 1,69 m große Vermisste könnte auch in Niederösterreich oder der Steiermark sein, bringt die Tochter nun einen neuen Ort ins Spiel. So könnte ihre Mutter auch im Türkenschanzpark (Währing) sein, zu der Anlage hat sich laut ihrer Angehörigen einen emotionalen Bezug.

Wenn Du die Abgängige gesehen hast, dann melde dich bitte bei der Polizeiinspektion Trillergasse (01/31310 64310 oder 64311) oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lok Time| Akt:
WienPensionistFloridsdorfFahndung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen