Seniorin setzt Katze aus Verzweiflung bei Arzt aus

Trauriger Fund direkt vor einer Tierarztpraxis im Bezirk Gänserndorf: Perserkatze "Kitty" war einfach in einem Einkaufskorb vor der Türe abgestellt worden.
Arme Kitty! Die verfilzte Perserkatze war einfach vor einer Tierarztpraxis im Bezirk Gänserndorf in einem Einkaufskorb ausgesetzt worden.

In dem Korb wurde auch ein Brief gefunden: Die Verfasserin – laut eigenen Angaben eine 79-jährige Seniorin – könne sich krankheitsbedingt nicht mehr um die Samtpfote kümmern, habe zudem alles versucht, sie woanders unterzubringen. "Bitte findet einen würdigen Platz für sie", bittet die Dame in dem Schreiben.

Aufgrund der Verfilzung des Fells musste "Kitty" geschoren werden, sie befindet sich derzeit in Obhut des Tierheims am Dechanthof in Mistelbach.



CommentCreated with Sketch.22 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
NiederösterreichNewsNiederösterreichTierquälerei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren