Shitstorm wegen zu großer "Alien-Schuhe" für Frauen

Eine kuriose Debatte muss derzeit der Sportartikel-Hersteller Reebok über sich ergehen lassen. Die Schuhe des Modells "Alien Stomp" - im Film "Alien" von der Heldin Sigourney Weaver getragen - gibt es nur für Männerfüße. Das passt Feministinnen gar nicht.

Eine kuriose Debatte muss derzeit der Sportartikel-Hersteller Reebok über sich ergehen lassen. Die Schuhe des Modells "Alien Stomp" - im Film "Alien" von der Heldin Sigourney Weaver getragen - gibt es nur für Männerfüße. Das passt Feministinnen gar nicht. 

Die kleinste erhältliche Größe des Schuhs ist die amerikanische Größe 9, was der europäischen Größe 42/43 entspricht. Kurioserweise würden diese Schuhe der Filmheldin Sigourney Weaver aber gar nicht passen: Sie trägt Schuhgröße 8.

more frustrating is Ripley herself couldn't wear the
— TheTaffetaDarling (@TaffetaDarlin)
Im Netz ließ der Shitstor nicht lang auf sich warten. "Hey Reebok, ihr wisst schon das Ripley (Sigourney Weaver in der Alien-Filmreihe, Anm.) eine Frau war, oder?" postete ein erzürnter User.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen