Showcar: Vision Mercedes-Maybach 6 Cabrio

Mercedes hat in Pebble Beach das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabrio präsentiert.

Letztes Jahr hat Mercedes in Pebble Beach die Coupé-Version des Mercedes-Maybach 6 präsentiert, dieses Jahr hat das Cabrio seine Premiere gefeiert.

Das Showcar soll an die Art déco-Ära erinnern und kann mit einem Heck im „boat-tail"-Design aufwarten. Sehr markant sind dabei die schmalen Leuchteinheiten ausgefallen.

Ins Auge stechen auch die 24-Zoll-Leichtmetallfelgen, die hervorragend zur eleganten Linienführung des Riesen-Cabrios passen.

Im überaus futuristisch gestalteten Innenraum finden zwei Personen bequem Platz. Neben viel Luxus gibt es auch biometrische Sensoren, die Gemüts- und Gesundheitszustand überwachen sollen.

Angetrieben wird das Cabrio von einem 750 PS starken Elektromotor, der für einen Sprint von 0 auf 100 km/h in unter vier Sekunden sorgen soll.

Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Die Reichweite soll bei über 500 Kilometer liegen, was ebenfalls noch nach Zukunftsmusik klingt.

Beweisen muss sich das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabrio auch nicht, immerhin bleibt es ein Showcar und wird nie auf unseren Straßen rollen.

Stefan Gruber, autoguru.at

(sg)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MotorsportMercedes

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen