Sicherheitsphase, Maske: So startet Schule im Herbst

Wo nötig, soll die Maskenpflicht in die Klassen zurückkehren.
Wo nötig, soll die Maskenpflicht in die Klassen zurückkehren.HANS PUNZ / APA / picturedesk.com
Die Zahl der Neuinfektionen steigt, Delta wird immer dominanter – und viele fragen sich, wie Schule im Herbst funktionieren soll. Einen Plan gibt es.

Wenn heuer im Herbst die Schule wieder startet, tut sie das im Angesicht bereits jetzt steigender Corona-Zahlen und der grassierenden Delta-Variante wieder im Distance Learning? Eine Frage, die Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) emotional werden lässt. "Bitte keinen nachträglichen Zynismus", antwortete er am Dienstag im Ö1-"Morgenjournal". Den vergangenen Herbst habe man laut ihm nicht vorhersehen können; Stimmen, die vor einer zweiten Welle gewarnt hätten "habe ich nicht gehört". 

"Wir haben hartes Testregime eingeführt und Maskentragen eingeführt", so Faßmann. Damit sei man schließlich auch gut durch den Sommer gekommen. Und heuer? "Wir setzen auf das Impfen, das ist die stärkste Waffe", so der Minister. Die zweite Maßnahme seien Tests, das habe man bereits im vergangenen Schuljahr gut hinbekommen und man werde es im Herbst "im Bedarfsfall" wieder einführen, mit gehobener Test-Qualität – Stichwort "PCR".

Schule startet mit "Sicherheitsphase"

Mittlerweile habe man auch die Möglichkeit, Regionen identifizieren zu können, wo es Corona-Cluster gebe. Es werde damit keine generelle, aber eine punktuelle Maskenpflicht im Bedarfsfall geben. Ein "Frühwarnsystem ist sehr wichtig", um entsprechende Informationen zu bekommen, so Faßmann. Deswegen werde der Schulbetrieb in Österreich auch mit einer 14-tägigen "Sicherheitsphase" starten, in der alle Schüler, nicht nur Reiserückkehrer, durchgehend getestet würden.

Skeptisch zeigte sich ÖVP-Bildungsminister Heinz Faßmann allerdings gegenüber einer Impfpflicht für Junglehrer, wie sie in Niederösterreich angedacht ist: Er könne kein Sondergesetz für eine Berufsgruppe verhängen und setze lieber auf einen Appell - vor allem an Eltern - sich impfen zu lassen. "Für eine isolierte Maßnahme fehlt mir die rechtliche Grundlage", so der Minister, wenn, müsse man eine Impfpflicht für alle Berufsgruppen mit Personenkontakt diskutieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
Corona-MutationCorona-ImpfungCorona-AmpelCoronatestCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen