Sieben Verletzte nach Unfall, darunter ein Kind

Insgesamt gab es bei dem Unfall sieben Verletzte, darunter auch ein Kind.
Insgesamt gab es bei dem Unfall sieben Verletzte, darunter auch ein Kind.Matthias Lauber
Sieben Verletzte nach schwerem Unfall in Manning (Bez. Vöcklabruck): Auch ein Kind war laut Feuerwehr betroffen.

Insgesamt sieben Verletzte hat Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Manning (Bezirk Vöcklabruck) gefordert.

Der Unfall passierte auf der Pilsbacher Straße im Kreuzungsbereich der Schwanenbachstraße und Au im Gemeindegebiet von Manning.

Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kollidierten am Sonntagnachmittag zwei Pkw.

Die Einsatzkräfte der zwei alarmierten Feuerwehren führten die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. "Bei Eintreffen am Einsatzort wurden vier Erwachsene und ein Kind bereits vom Roten Kreuz versorgt", so die Feuerwehr Manning.

Die Unfallstelle war rund eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rep Time| Akt:
VerkehrsunfallUnfallOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen