Sizilien zahlt Urlaubern Flug und Hotel

Werden wir uns an diesem Strand bald wieder die Sonne auf den Bauch scheinen lassen können? Wenn es nach dem sizilianischen Tourismusdirektor Manlio Messina geht, dann ja.
Werden wir uns an diesem Strand bald wieder die Sonne auf den Bauch scheinen lassen können? Wenn es nach dem sizilianischen Tourismusdirektor Manlio Messina geht, dann ja.Bild: iStock
Die italienische Insel lockt Urlauber damit, dass sie nach der Coronavirus-Pandemie die Hälfte ihrer Flugkosten übernehmen wird sowie gratis Hotelübernachtungen anbietet.
Seit Monaten steht der Tourismus weltweit aufgrund der Coronavirus-Pandemie still. Doch dies könnte bald ein Ende haben. Die heimischen Hotels und Beherbergungsbetriebe rüsten sich bereits für ihre Wiedereröffnung im Mai und Fluggesellschaften tüfteln seit Wochen an einer Lösung für eine sichere Flugreise. Jetzt beginnen auch beliebte Urlaubsziele Pläne zu schmieden wie sie die Touristen nach der Öffnung der Grenzen wieder anlocken können. Ganz vorne mit dabei: Sizilien.

Die italienische Insel hat sich ein ganz besonders Zuckerl für seine zukünftigen Urlauber ausgedacht: Sie will die Hälfte eurer Flugkosten und jede dritte Nacht im Hotel übernehmen.

50-Millionen-Fond für Urlauber



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dafür bereite Sizilien einen Subventionsfonds in Höhe von 50 Millionen Euro vor, berichtet Business Insider Italien auf der Grundlage einer Presseerklärung von Manlio Messina, dem Tourismusdirektor Siziliens. Er kündigte demnach an, dass es "400.000 Gutscheine für Ermäßigungen und Werbegeschenke geben wird, um Urlauber zu ermutigen, die sich trotz der Ängste vor dem Coronavirus entscheiden, auf die Insel zu reisen".

Außerdem sollen laut der Aussendung Gutscheine für kostenlose Besuche der Touristenattraktionen auf der Website des Tourismusbüros "Visit Sicily" verfügbar sein, sobald klar ist, wann Urlauber wieder einreisen dürfen. Bisher steht dort allerdings noch nichts davon.

"Dienstleistungen und Pakete werden dann auf dem Markt sein, wenn wir glauben, dass Sie reisen können", so Messina laut Business Insider Italien. Dies könne laut Messina bereits im Juli oder August sein oder zum Saisonwechsel und dann ab Oktober.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ItalienReisenUrlaubCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen