Skandalbuch vergleicht Männer mit Hunden

Bild: mvgverlag

In ihrem Buch "Herbert, sitz! Männer sind wie Hunde", erklärt Autorin Elke Morri, wie man sich einen Mann anschafft, ihn pflegt - und erzieht.

In ihrem Buch "Herbert, sitz! Männer sind wie Hunde", erklärt Autorin Elke Morri, wie man sich einen Mann anschafft, ihn pflegt – und erzieht.

Die Tipps der Autorin.

Erstens: klare Kommandos! Die meisten Frauen begehen den Fehler, ihrem Mann ausführlich zu schildern, was sie von ihm wollen. Falsch, denn auf einen Wortschwall reagieren sie meist genervt. Besser: klare, verständliche Kommandos.

Zweitens: Männer sehnen sich nach Anerkennung wie ein Hund nach Futter. Deshalb: loben, loben, loben, dann frisst er Ihnen aus der Hand.

Drittens: Wie bei einem Hund muss auch bei der Erziehung eines Mannes öfter mal hart durchgegriffen werden. Noch wichtig: Nicht wegen jeder Kleinigkeit schimpfen, das treibt ihn in die Flucht. Mehr im neuen Skandal-Buch, erschienen im Mvg Verlag (9,99 Euro).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen