Skandalrapperin Schwesta Ewa ist Mutter geworden

Rapperin Schwesta Ewa ist Mama geworden. Das verkündet die 34-Jährige auf ihrem Instagram-Account. Auch wie ihre kleine Tochter heißt, ist bekannt.

"Das Schönste auf der Welt ist umsonst und doch unbezahlbar. Aaliyah Jeyla, ich werde dich immer beschützen, mein Herz", schrieb Schwesta Ewa (34) am Mittwoch auf Instagram und zeigte ein Foto von sich mit ihrer Tochter in der Uniklinik Düsseldorf. Aaliyah Jeyla ist demnach gesund und munter. Die Rapperin hatte erst im November 2018 verraten, dass sie schwanger ist.

Fraglich ist, wie es mit Mutter und Tochter weitergeht. Erst kürzlich schrieb sie ihren Fans: "Betet für mich, dass wir einen Platz im Mutter-Kind-Gefängnis bekommen." Der Hintergrund: Ewa Malanda, wie die Rapperin eigentlich heißt, muss sich bereits im Februar vor Gericht verantworten.

Ihr wird Körperverletzung, Steuerhinterziehung und sexueller Verführung Minderjähriger vorgeworfen. Schon im Sommer 2017 war sie dafür zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Sollte sie im Berufungsprozess erneut verurteilt werden, dann wird die Tochter die ersten Monate gemeinsam mit ihr in der Mutter-Kind-Abteilung der Justizvollzugsanstalt III in Frankfurt verbringen müssen. (rfi/baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDancing StarsGeburtDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen