Skoda präsentiert Vision IN für Indien

Skoda hat jetzt mit dem Vision IN einen kleinen SUV für den indischen Markt präsentiert.
Jetzt möchte Skoda auch in Indien richtig durchstartet und hat mit dem Vision IN einen neuen SUV präsentiert, der nur in Indien an den Start gehen soll.

Optisch erkennt man die Ähnlichkeit zu dem bei uns erhältlichen Kamiq, der auch nur um ein paar Millimeter kürzer als der Vision IN ist.

Das Fahrzeug basiert erstmals auf der MQB-A0-IN-Plattform, des VW-Konzerns, die speziell für den indischen Markt angepasst wurde.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch wenn das Interieur noch etwas futuristisch wirkt, so wird der Vision IN wohl am Weg in die Serie nicht mehr deutlich verändert werden.

Als Antrieb soll ein 1,5 Liter TSI-Benziner mit 150 PS verbaut werden. In Indien haben sich wohl kleine und sparsame Motoren noch nicht so ganz durchgesetzt.

Stefan Gruber, autoguru.at

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorSkoda

CommentCreated with Sketch.Kommentieren