Skullgirls 2nd Encore im Test: Harte Comic-Prügelei

Skullgirls hat bei seinem ersten Erscheinen 2012 frischen Wind in die Kampfspiel-Szene gebracht. Der Ableger 2nd Encore will da anschließen.
Mit liebevoll handgezeichneten Comic-Charakteren und einer seinem einzigartigen Flair ließ Skullgirls kaum Prügel-Wünsche offen. Unter dem Titel Skullgirls 2nd Encore wurde der Titel auf die PlayStation 4 portiert. Wir haben deswegen den Kampf um das "Skull Heart" aufgenommen.

Die Legende besagt, dass das "Skull Heart" Mädchen, die ein reines Herz haben, einen Wunsch erfüllt. Ist die Seele der Person aber nicht rein, dann wird der Wunsch verdorben und die Person wird zu einem Monster, das unter dem Namen "Skullgirl" bekannt ist. Kein Wunder, dass Hunderte nach dem Skull Heart und dem aktuellen Skullgirl Marie suchen - mysteriöse Individuen, kriminelle Gruppen und Helden.

Was sich hinter der etwas seicht klingenden Story verbirgt, ist ein Game mit erstaunlichem Tiefgang. Zocker treten wie bei klassischen Beat-em-ups gegeneinander an, doch wie das passiert ist außergewöhnlich. Neben dem absolut genialen (und für Spieler im ersten Moment komplett überraschenden) Comicbuch-Stil bietet das Game Kampfmöglichkeiten und eine Spielemechanik, von der sich Konkurrenten jede Menge abschauen können.

Technisch anspruchsvoll und superschnell

Pro Charakter stehen Dutzende Faust- und Trittmöglichkeiten zur Verfügung, von deren Anzahl man anfangs nichts anderes als einfach nur überfordert ist. Hinzu kommt, dass man in Kämpfen mit bis zu drei Charakteren auflaufen kann, die Tag-Team-mäßig in den Kampf eingreifen können. Damit verdreifacht sich die Zahl der möglichen Moves nochmals - und dass es noch eigene Tag-Team-Kampfschritte gibt, trägt anfangs zur Überforderung ebenfalls weiter bei.

Weil sozial mehr Spaß macht!

Heute Digital ist auch auf Facebook und Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends, Games und Gadgets aus der digitalen Welt.

>>> facebook.com/heutedigital
>>> twitter.com/heutedigital
Alle Game Reviews in der Übersicht!

Dem Titel kann man dies aber nicht ankreiden, denn Skullgirls zu spielen will gelernt sein. Dafür sorgt ein Tutorial-System, das in seiner Ausführlicheit und Gestaltung seinesgleichen sucht. Vom einfachen Schlagen und Treten oder Blocken bis hin zur Mega-Combo kann man sich hier Schritt für Schritt zum Meisterkämpfer hinarbeiten und wechselt nach der Trainingszeit fließend zwischen den Charakteren im Kampf hin und her.

Animationen mit viel Herzblut

Die 14 zumeist halbnackten Kämpferinnen und die zwei männlichen Figuren des Spiels wurden von den Machern von Reverge Labs und Lab Zero Games mit sehr viel Herzblut umgesetzt und gleiten ruckelfrei und schnell über den Bildschirm. Grafikmäßig ist Skullgirls 2nd Encore jedenfalls ein Juwel - das man mögen oder hassen kann. Beeindruckend ist der Comic-Stil allemal.



Doch Skullgirls 2nd Encore leistet sich auch einige Schnitzer. Während man über die überschaubare Zahl der wählbaren Kämpferinnen noch hinwegsehen kann, stört einem als Anfänger besonders, dass die Move-List zwar im Tutorial bei den einzelnen Aufgaben, aber nicht als gesamtes in einem Story- oder Multiplayer-Kampf abrufbar ist. Außerdem reagieren die Computergegner so aggressiv, dass man anfangs mehr einstecken als austeilen wird.

Fazit

Gerade Kampfspiel-Anfänger werden trotz des absolut ausführlichen Tutorials mit Skullgirls 2nd Encore ihre liebe Not haben und jene, die sich ein Prügelspiel für zwischendurch wünschen, werden damit kaum glücklich werden. Hier werden Fighting-Profis angesprochen, die bereit sind, Zeit in die perfekte virtuelle Kampftechnik zu investieren. Diese finden nach dem Motto "Go hard or go home" in Skullgirls 2nd Encore einen fantastischen Titel.

Gut getan hätten Skullgirls 2nd Encore weitere Spielemodi - neben Single- und Multiplayermodus stehen aktuell noch Herausforderungen zur Verfügung, bei denen etwa gewisse Kampfmoves gesperrt oder die Lebensleiste verringert wird. Unschlagbar ist jedenfalls der Preis: für derzeit (vorübergehend gültige) 11,99 Euro bekommt man das Spiel mit allen Inhalten und Charakteren der DLCs der Originalversion. (rfi)

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
GametippGamesSpieleVideospiel

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema