Skurril! "Grey's Anatomy" lässt Tote wieder auferstehen

Grey's Anatomy
Grey's Anatomyimago images
Zwei weitere "Tote" tauchen bei "Grey's Anatomy" auf. Die Zuschauer wissen nicht, was sie davon halten sollen. 

Ziemlich schräg! Gleich mehrere verstorbene Figuren aus der beliebten Krankenhausserie "Grey's Anatomy" treten in den neuen Staffel auf. Wer die Details nicht wissen will, sollte ab dieser Stelle nicht weiterlesen. 

>>>ACHTUNG SPOILER!!!<<<<

Zwei weitere Tote kehren zurück!

Die Auftritte von McDreamy (Patrick Dempsey) und George O. Malley (TR Knight) waren erst der Anfang der 17. Staffel. Jetzt kehren auch Lexie und McSexy (Eric Dane) zurück. Die beiden waren nach einem Flugzeugabsturz gestorben. Doch wie ist das möglich? Meredith, die wegen ihrer Coronaerkrankung ins Koma gefallen ist, trifft die Figuren in ihrem Traum.

Auf Instagram schwärmt Hauptdarstellerin Ellen Pompeo über die Rückkehr ihrer Kollegen: "Die heutige Folge ist eine weitere besondere. Jemanden zurückzubringen, eine Person, die geliebt wird ... Diese Episoden sind so emotional zu filmen, wir hoffen, dass euch das Ergebnis gefällt. Wir haben hier die beste Zeit, diese Show in dieser Staffel zu drehen. Danke, dass ihr mit uns auf dieser Reise unterwegs seid und uns ständig mit eurer Begeisterung inspiriert! Wir lieben und schätzen euch. Genießt die Show“.

So reagieren die Fans

Die Fans wissen nicht so recht, was sie davon halten sollen. "Es reicht jetzt langsam mit den toten Menschen", schimpft ein Twitter-User. "Ich bin so verwirrt", heißt es in einem anderen Kommentar. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Serie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen