So bleibt der Blumenstrauß länger frisch

Mit nur ein paar Tricks und den richtigen Platz kann man sich an den Schnittblumen länger erfreuen.
Mit nur ein paar Tricks und den richtigen Platz kann man sich an den Schnittblumen länger erfreuen.Getty Images/iStockphoto
Ein schöner Blumenstrauß lässt auch im Winter das Herz aufgehen. Doch wie währt die Freude möglichst lange und welche Blumen haben jetzt Saison?

Einer der beliebtesten Online Floristen aus Großbritannien erobert seit kurzem auch den österreichischen Markt: Mit nur wenigen Klicks kommen die noch als Knospe gepflückten Blumen einzeln oder fertig arrangierte, handgebundenen Sträuße von "Bloom & Wild" direkt nach Hause. Doch welche Blumen haben jetzt Saison und wie kann man sich möglichst lange an den schönen Blumen erfreuen? Wir haben bei "Bloom & Wild" Lead Floristin Caroline Grimble nachgefragt:

Welche Blumen haben jetzt - mitten im Winter - Saison?

Caroline Grimble: Auch wenn es gerade ziemlich kalt draußen ist, haben viele Blumensorten zu dieser Jahreszeit gerade Saison. Die Amaryllis ist beispielsweise eine wirklich beeindruckende saisonale Blume. In unserem Strauß Rachel beeindruckt sie in festlichem Purpurrot, es gibt sie aber in noch in vielen anderen Farben. Außerdem fangen auch Tulpen zu dieser Jahreszeit wieder zum Blühen an. Auch die saisonalen Hypericum-Beeren verwenden wir in einigen unserer Designs.

5 Tipps, wie Schnittblumen lange frisch bleiben

Mythos „schräg anschneiden“, bringt das wirklich etwas?

Es ist wirklich wichtig, die Stiele Ihrer Blumen anzuschneiden, bevor Sie sie ins Wasser geben. So können sie viel schneller ausreichend Wasser aufnehmen. Mit der Zeit trocknen die Enden der Stiele etwas aus und sie verschließen sich ein wenig. Deshalb ist regelmäßiges nachschneiden erforderlich, damit Ihre Blumen genügend trinken können. Es ist außerdem wirklich empfehlenswert, die Stiele schräg anzuschneiden. Dadurch wird die Oberfläche größer und sie können noch leichter Flüssigkeit aufnehmen. Schneiden Sie anfangs 3 bis 5 cm ab und jedes Mal, wenn Sie das Wasser wechseln, einen weiteren Zentimeter.

Wie oft sollte das Wasser gewechselt werden?

Blumen mögen kein schmutziges Wasser. Deshalb sollte das Wasser alle paar Tage gewechselt werden, um sie lange frisch zu halten.

Welche Blumen halten am längsten in der Vase?

Blumen, die noch in der Knospe bei Ihnen ankommen, machen Ihnen besonders lange Freude. Denn sie halten viel länger als die, die schon in voller Blüte in die Vase gesteckt werden. Unsere Blumen werden als Knospen versendet, damit Sie sie jeden Tag beim Aufblühen beobachten können, was wirklich wunderschön anzusehen ist. Alstroemeria sind beispielsweise Blumen, die sehr lange halten, genauso wie Nelken und Chrysanthemen. Und auch einige der Füllblumen, wie Solidago, Meerlavendel und Strandflieder sind richtig lange wunderschön. Wir bieten übrigens auch Trockenblumen an. Diese sind sehr pflegeleicht und ihre Schönheit schmückt Ihr Zuhause monatelang.

Blütenstaub am Tisch, gibt es hier eine Möglichkeit, um das zu verhindern?

Bei Lilien kommt es oft vor, dass sie ihre Pollen verlieren. Wenn Sie es nicht riskieren möchten, dass Ihr Tisch Flecken bekommt oder Sie allergisch reagieren, haben wir folgenden Tipp für Sie: Sobald die Lilie anfängt zu blühen, aber wenn das Staubgefäß noch nicht komplett mit Pollen bedeckt ist, entfernen Sie mit einem sauberen Tuch die Staubgefäße. Das schadet der Blume in keinster Weise, aber sie haben auch kein Problem mit dem Blütenstaub. Amaryllis und Alstroemeria haben auch sichtbare Staubgefäße. Sie sind zwar kleiner und verlieren eher wenig Blütenstaub, aber sie können auch für diese Blumen die beschriebene Technik anwenden, um sicherzugehen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen