So bleibt Ihre Wohnung länger staubfrei

Putzen nervt. Doch mit ein paar kleinen Maßnahmen kann man die ungeliebte Tätigkeit zumindest ein wenig reduzieren.
Putzen an sich ist schon eine nervige Angelegenheit, zu der man sich regelmäßig aufraffen muss. Doch was dabei mit am meisten nervt ist Staubwischen.

Staub bleibt einfach überall hängen, und je mehr Dekoartikel man irgendwo stehen hat, desto zeitaufwändiger wird das Entstauben.

Mit einem Trick ist es allerdings möglich, das Staubwischen zu reduzieren. Dazu müssen die Oberflächen antistatisch gemacht werden, damit an ihnen weniger Staub haften bleibt.

Wie man das ganz einfach selbst macht, sehen Sie oben im Video. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
VideoWohnenWohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen