So einsam war ATV-Star Herr Doser vor seinem Tod

Herr Doser konnte seine große Liebe nicht finden.
Herr Doser konnte seine große Liebe nicht finden.ATV
Der Gemeindebau-Sheriff verstarb völlig überraschend am Donnerstag im Alter von 63 Jahren. Mit der großen Liebe wollte es leider nie klappen.

Millionen von Zuschauern brachte Gerhard Doser zum Lachen. Seit der ersten Staffel "Mein Gemeindebau" war er mit von der Partie und entwickelte sich schnell zum Oberhaupt der Gemeindebau-Familie. Vor allem deshalb, weil er in seinem Grätzl immer wieder für Ordnung sorgte.

Trauer nach dem Tod von Herrn Doser

Bei einer Sache konnte er jedoch nicht für Ordnung schaffen: In seinem Liebesleben! Über elf Jahre lang war Herr Doser vor seinem Tod single. Mehrfach versuchte er aber, die große Liebe seines Lebens zu finden. Seine gute Freundin Christine erzählte in einem Interview: "Er würde was für immer suchen". Doser selbst meinte zuletzt noch: "Mich hat der Zufall elf Jahre lang im Stich gelassen". 

Bis zu seinem Tod sollte der charismatische Wiener ohne Frau an seiner Seite bleiben. Wirklich alleine war er aber nicht. Das zeigt vor allem die große Trauer im Netz nach der Todesnachricht. Auch seine ATV-Kollegin Tamara verabschiedete sich mit emotionalen Worten auf Facebook: "Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
ATV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen