So findest du eine versteckte App auf deinem iPhone

Eine App namens Codescanner ist auf deinem iPhone versteckt. Mit einem Trick machst du sie sichtbar.
Eine App namens Codescanner ist auf deinem iPhone versteckt. Mit einem Trick machst du sie sichtbar.20min/Simon Glauser
Auf Millionen iPhones hat Apple eine App versteckt. Nutzer sehen das mysteriöse Programm nur, wenn sie wissen wonach sie auf dem Handy suchen müssen.

Podcasts, Garageband, Keynote, iMovie: Das sind alles Apps von Apple, die auf zig Millionen iPhones installiert sind. Es gibt aber ein weiteres Programm, das sich zwar auf Millionen von Geräten befindet, aber wohl nur die wenigsten Nutzerinnen und Nutzer kennen. Denn das Programm befindet sich weder auf dem Homescreen noch taucht es in der App-Mediathek auf.

Man findet sie nur über einen Umweg und wenn man gezielt danach sucht. Das geht so: Zuerst entsperrt man das iPhone und wischt dann von der Bildschirmmitte nach unten. Das öffnet das Suchfeld im mobilen System iOS. Dann tippt man Codescanner in das Suchfeld und das Ergebnis – sprich die versteckte App – ist zu sehen.

Das kann Codescanner

Damit man das Programm findet, muss auf dem Telefon übrigens mindestens das mobile Betriebssystem iOS 14 laufen. Was genau aber macht die App überhaupt? Mit dem Programm namens Codescanner lassen sich QR-Codes abfotografieren. Hinter den kryptischen Bildchen verstecken sich meist Links zu Websites oder anderen Diensten. Wenn die Umgebung zu dunkel ist, kann man auch die LED-Taschenlampe direkt über die App aktivieren. Hier ein QR-Code, um es zu testen.

Für was aber ist das gut? Eine berechtigte Frage. Schließlich bietet die Kamera-App des iPhones die gleiche Funktionalität. Hält man das iPhone mit eingeschalteter Kamera in Richtung eines QR-Codes, so wird dieser ebenfalls entschlüsselt und der Link angezeigt. Dieser Weg hat zudem den Vorteil, dass der Link im Browser Safari geöffnet wird – und somit erhalten bleibt. Schließt man nämlich die Codescanner-App, gehen damit auch die geöffneten Links verloren, erklärt Gadgethacks.com.

Versteckte Funktionen

Die Codescanner-App ist aber nicht die einzige versteckte Funktion, die sich im iOS-System befindet. Es gibt zum Beispiel auch eine Klopffunktion. Bei dieser werden diverse Befehle ausgeführt, wenn man zweimal oder dreimal auf die Rückseite des iPhones klopft. Um dies zu konfigurieren, tippt man in den Einstellungen auf den Punkt "Bedienungshilfen". Dort wählt man Tippen > auf Rückseite tippen. Hier können nun verschiedene Befehle festgelegt werden, die ausgeführt werden, wenn man auf das Telefon klopft.

Zu den weiteren Features, die in den Bedienungshilfen eingestellt werden können, gehört beispielsweise die Funktion, dass eine Stimme Bilder auf einer Website oder in Apps beschreiben kann. Außerdem können ganze Texte laut vorgelesen werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
iPhoneApp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen