So geht es jetzt mit dem Schnee-Chaos weiter

Der Kälteeinbruch brachte Schneemassen.
Der Kälteeinbruch brachte Schneemassen.JFK / EXPA / picturedesk.com
Ein plötzlicher Wintereinbruch sorgte für Schnee-Chaos in Teilen Österreichs, sogar ein Haus stürzte ein. So geht es mit dem Wetter weiter.

Wie berichtet, wütete am Samstag das Schneechaos in Kärnten und einigen Teilen Tirols. Vor allem in Tirol meinte es Frau Holle wohl zu gut. Zu einem Gebäudeeinsturz durch Schneelast kam es am Samstagabend in der Stadt Lienz. Aber wie geht es weiter?

Der Sonntagbeginnt in Osttirol und Oberkärnten mit letzten Schneeschauern, die im Tagesverlauf rasch nachlassen. Im Osten und Südosten fällt ab und zu etwas Regen oder es nieselt, vom Bodensee bis ins Mostviertel bleibt es trocken und besonders entlang der Nordalpen zeigt sich ab und zu die Sonne. Bei mäßigem Wind aus meist östlichen Richtungen liegen die Höchstwerte zwischen -1 und +5 Grad.

Am Montagändert sich wenig, insgesamt überwiegen weiterhin die Wolken. Im Osten und Südosten fallen aus dem trüben Grau ein paar Tropfen oder es nieselt, etwas freundlicher mit ein paar Sonnenstunden präsentiert sich der Tag von der Silvretta bis zu den Tauern. Es weht mäßiger, auf West bis Nordwest drehender Wind. Die Temperaturen erreichen maximal -3 bis +5 Grad.

Der Dienstaghat im Westen und Südwesten zeitweiligen Sonnenschein zu bieten. Im Osten sowie generell in tiefen Lagen halten sich hochnebelartige Wolken, aus denen es vereinzelt etwas regnet oder nieselt. Meist bleibt es aber trocken und der Wind weht nur schwach. Die Höchstwerte liegen zwischen -2 und +6 Grad.

Der Dreikönigstag am Mittwochzeigt sich von seiner trüben und vielfach winterlichen Seite. Von Süden her breitet sich Schneefall auf weite Landesteile aus, nur in den Niederungen im Osten und Südosten fällt Schneeregen oder Regen. Die Sonne zeigt sich allgemein nur selten und die Temperaturen kommen nicht mehr über -4 bis +3 Grad hinaus.

Die detailgenaue Wetterprognose für über 50.000 Orte weltweit findest du auf wetter.heute.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WetterÖsterreichGewitterSchneeSturmUnwetterSonneUBIMET

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen