George, Louis und Charlotte

So gratulieren die Kinder Prinz William zum Vatertag

Am Vatertag dankten die royalen Kinder ihrem Vater mit liebevollen Worten, während William und Charles ebenfalls Tribute an ihre Väter teilten.

Heute Entertainment
So gratulieren die Kinder Prinz William zum Vatertag
Prinz William, Prinzessin Kate, Prinz George, Prinz Louis und Prinzessin Charlotte auf dem Balkon des Buckingham Palace.
Dutch Press Photo Agency / Action Press / picturedesk.com

Am Sonntag wurde in Großbritannien Vatertag gefeiert, und die royalen Kinder nutzten die Gelegenheit, um ihrem Vater Prinz William (41) zu danken. Auf dem offiziellen Account der Prinzessin und des Prinzen von Wales wurde im Namen der Kinder ein Foto von George (10), Charlotte (9) und Louis (6) gepostet, auf dem sie ihren Vater am Strand umarmen. "Wir lieben dich, Papa", hieß es dazu.

Überraschend ist dabei, dass die Kinder ihren Vater mit der deutschen Version von "Dad", also "Papa", ansprechen. Das Bild wurde letzten Monat von Prinzessin Kate (42) in Norfolk aufgenommen und ist der erste Social-Media-Post der royalen Kinder.

Seitenhieb gegen Harry?

Auch Prinz William ehrte seinen Vater, König Charles III. (75), am Vatertag. Einen Tag nach der alljährlichen Militärparade "Trooping the Colour" zu Ehren des Geburtstags des britischen Monarchen im November, teilte der Thronfolger auf seinem Instagram-Account ein Kinderbild von sich mit seinem Papa. "Fröhlichen Vatertag, Pa", schrieb er darunter. Doch das Bild sorgt für Entsetzen.

"Als gäbe es Harry nicht", "Er hat zwei Söhne" und "Wo ist Harry?" lauten nur drei der Kommentare unter dem Post. Doch zum Zeitpunkt der Aufnahme war Prinz Harry (39) noch nicht auf der Welt, der Herzog von Sussex wurde erst einige Monate später geboren. Angesichts der Fehde der Brüder ist die Wahl des Bildes jedoch äußerst pikant.

König Charles nutzte den besonderen Tag, um seines Vaters zu gedenken. Am 16. Juni teilte er auf seinem Instagram-Kanal ein schwarz-weißes Video, das ihn in verschiedenen Sequenzen mit dem verstorbenen Prinz Philip (1921-2021) zeigt. Einmal hebt Philip ihn aus dem Kinderwagen, ein anderes Mal füttern sie gemeinsam Pferde oder segeln. Zu dem Clip schrieb der 75-Jährige: "Ich wünsche allen Vätern und denen, die heute vielleicht ihre Eltern vermissen, einen entspannten Vatertag."

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/163
Gehe zur Galerie
    Kylie Jenner sieht man nur mehr in Badekleidung - kein Wunder: Sie verkauft auch ihre eigene.
    Kylie Jenner sieht man nur mehr in Badekleidung - kein Wunder: Sie verkauft auch ihre eigene.
    Instagram/kyliejenner

    Auf den Punkt gebracht

    • In Großbritannien nutzen die royalen Kinder den Vatertag, um ihrem Vater Prinz William zu danken
    • Es ist der erste Post von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis
    • Prinz William feiert den Vatertag, indem er ein Kinderbild mit seinem Vater König Charles postet und ihm fröhlichen Vatertag wünscht
    red
    Akt.