Szene

So heftig strippte Oliver Pocher für seine Braut

Den Junggesellinnenabschied erledigte der Comedian gleich selbst und wurde für Amira Aly zu "Unmagic Maik XXS".

Heute Redaktion
Teilen
    Comedian Oliver Pocher und Amira Aly sind seit Oktober 2019 verheiratet. Für Oli ist es nach Alessandra Meyer-Wölden (2010-2014) die zweite Ehe.

Amira ist Kärntnerin und hat bei Let's Dance als Make-up Artist mitgearbeitet, als er mittanzte.
    Comedian Oliver Pocher und Amira Aly sind seit Oktober 2019 verheiratet. Für Oli ist es nach Alessandra Meyer-Wölden (2010-2014) die zweite Ehe. Amira ist Kärntnerin und hat bei Let's Dance als Make-up Artist mitgearbeitet, als er mittanzte.
    (Bild: imago stock & people)

    Auf den Malediven gaben sich Oliver Pocher und Amira Aly im engsten Kreis (nur 13 Gäste!) das Jawort. Billig war die Feier im "Jumeirah Vittaveli"-Resort auf Bolifushi Island sicherlich trotzdem nicht. Vielleicht wollte Oli daher zumindest bei Amiras "Hen Party" sparen. Statt einen Stripper zu engagieren, ließ er lieber selbst die Hüllen fallen.

    Die vermeintlich erotische Tanzeinlage ließ der deutsche Comedian auf Video festgehalten und teilte den Clip nun via Twitter mit der Öffentlichkeit. Olis Auftritt ist gewohnt schräg, bisweilen sogar leicht verstörend. Amira amüsierten die übertriebenen Hüftbewegungen ihres Liebsten allerdings köstlich.

    Oliver Pocher feierte seine "Mega Performance" als "Unmagic Maik XXS" (eine Anspielung auf Channing Tatums Stripper "Magic Mike") also zu Recht. Ob sein Wunsch, für Weihnachtsfeiern gebucht zu werden, in Erfüllung geht? Vermutlich nicht.