So heiß wird der Sommer: Die Top 5 Bademode-Trends 2020

Diesen Sommer wird es heiß.
Diesen Sommer wird es heiß.
Victoria's Secret
Bondage und 80er-Schnitte, die viel Haut zeigen: Auf welche Bikini-Trends wir uns 2020 einstellen können? Die fünf wichtigsten Swimwear-Themen im Überblick.

Auch wenn wir derzeit nur davon träumen können, bald wieder die Strände auf Ibiza, Mallorca und Mykonos unsicher zu machen, schlüpfen wir jetzt trotzdem in Bikini und Badeanzug. Welche? Definitiv in verspielte Modelle, asymmetrische Schnitte und sexy Varianten à la Pamela Anderson.

1Bondage

Auffällige Schnür- und Wickeldetails an Bikini und Badeanzug zählen zu den wichtigsten Trends für 2020. Für echte Sonnenanbeter dürften die auffälligen Criss-Cross-Modelle allerdings nichts sein - es sei denn, man steht auf Tan Lines am ganzen Körper.

290er-Beinausschnitte à la Baywatch

Die 90er-Trends machen auch vor der Bademode nicht Halt: Bikinis und Badeanzüge mit extrem hohen V-Beinausschnitten sorgen jetzt für Schnappatmung.

3Animal Print

Ob Leoparden-, Tiger-, Zebrastreifen oder Schlangen-Muster: Nicht nur in der Ready-to-wear-Mode sind Animal Prints der Trend-Dauerbrenner, auch am Strand - oder im Planschbecken - wird es heuer ziemlich wild.

4Volumen

Feminine Rüschen sind der mädchenhaft-romantische Gegen-Trend zu den super-knappen Styles. Der Vorteil von Volants: Sie sorgen für Volumen und können damit manche Körperregionen - wie den Busen - größer erscheinen lassen und betonen.

5One-Shoulder

Was bei Tops und Kleidern super elegant wirkt, funktioniert auch bei Bikinis und Badeanzügen ganz wunderbar. Kombiniert zu Rock oder Hose wird aus den One-Shoulder-Styles übrigens ein vollwertiges Outfit.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. Christine Scharfetter TimeCreated with Sketch.| Akt:
ModeTrendsBademode

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen