So holen Sie sich 2018 den meisten Urlaub heraus

Die Feiertage 2018 fallen gut, sodass Sie beim geschickten Einsatz von Urlaubstagen heuer richtig viel frei bekommen. Wie Sie das am besten anstellen, lesen Sie hier!

Das österreichische Gesetz schreibt 25 Urlaubstage im Jahr vor. Unabhängig davon wie viele Urlaubstage Sie (noch) haben, können Sie mit den Fenstertagen 2018 durch den Einsatz weniger freier Tage mehr Urlaub am Stück herausholen.

Welche Zeiträume sich dafür am besten eignen, zeigt die Plattform Urlaubsguru.at. Schon zu Beginn des Jahres im Jänner können Sie mit vier Urlaubstagen gleich neun frei Tage für den langen Winterurlaub oder die Fernreise ans Meer nutzen.

Auch zu Ostern lässt sich mit dem Einsatz weniger Urlaubstage eine mehr als zweiwöchige Auszeit herausholen und die Fenstertage im Mai und Juni eignen sich hervorragend für einen längeren Urlaub.

In der Fotostrecke oben wird erklärt, wie's funktioniert!

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsReiseFeiertagReise

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen