So knackte 18-Jährige aus NÖ den Velden-Jackpot

Im Casino Velden knackte eine Niederösterreicherin den Jackpot.
Im Casino Velden knackte eine Niederösterreicherin den Jackpot.Casinos Austria
Es klingt wie ein Traum: Eine erst 18-Jährige aus NÖ knackte mit nur 1 Euro Einsatz den Casino-Jackpot in Velden - und gewann 228.554,80 Euro!

Eine Story wie aus dem Filmdrehbuch: Eine vierköpfige Familie aus Niederösterreich besuchte das Casino Velden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch und räumte den Jackpot ab - mehr dazu hier.

Im Spielsaal übernahm die Tochter (18) die Regie über den Abend. Und das erwies sich als die beste Entscheidung: Die junge Niederösterreicherin investierte von den Eintrittsjetons am Fort-Knox-Automaten lediglich 1 Euro.

Fort-Knox-Jackpot um 23.20 Uhr geknackt

Ein Freispiel später - und kurz darauf schrillten die Sirenen im Spielsaal und das Display am Automaten zeigte an: Der Fort-Knox-Jackpot mit exakt 228.554,80 Euro wurde geknackt. Exakt um 23.20 Uhr war die 18-Jährige plötzlich steinreich.

Das Saalteam spendierte gleich eine Flasche Prosecco an der Casino Bar - der Erfolg wurde gefeiert.

Erster Besuch im Casino Velden

Die Familie kann nun ihren Urlaub in Velden am Wörthersee umso mehr genießen. Die 18-Jährige dürfte ihr Glück kaum fassen können - es war ihr erster Besuch im Casino Velden und dann gleich der Haupttreffer. Die junge Niederösterreicherin hatte gleich bei ihrer Premiere Spielglück, erst mit 18 Jahren darf man an die Automaten.

Der Fort-Knox-Automat wurde geknackt.
Der Fort-Knox-Automat wurde geknackt.tinefoto.com/Martin Steinthaler
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
Velden am Wörther SeeUrlaubGlücksspielNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen