So kommt du am günstigsten zum neuen Smartphone

Die Top 10 der begehrtesten Smartphones der Österreicher sind eine teure Sammlung. Wie man sie möglichst günstig bekommt, zeigt nun "durchblicker.at".

Viele müssen sparen, in Sachen Smartphone jedoch sitzt die Geldbörse locker, wie durchblicker, Österreichs größtes Tarifvergleichsportal, zeigt. Von den zehn bei den Österreichern gefragtesten Handys gibt es sieben nicht unter 500 und drei nicht unter 1.000 Euro. durchblicker-Geschäftsführer Reinhold Baudisch warnt dabei, 0-Euro-Weihnachtsaktionen unhinterfragt in Anspruch zu nehmen: "0 Euro ist nicht geschenkt. Je teurer das Smartphone, umso höher bei diesen Aktionen die Grundgebühr."

Baudisch kritisiert, dass man durch die Aktionen verleitet würden, Handys zu kaufen oder zu schenken, die sie sich im Endeffekt nicht leisten könnten. Zudem sei ohnehin meist ein Kauf eines SIM-only-Tarifs und eines Smartphones getrennt voneinander die bessere Alternative zu 0-Euro-Aktionen, so der Experte. Laut durchblicker wird die Liste der begehrtesten Smartphones derzeit von Apple und Samsung dominiert:

1. Apple iPhone 13 Pro ab 1.149 €
2. Samsung Galaxy S21 Ultra 5G ab 1.049 €
3. Apple iPhone 12 ab 759 €
4. Samsung Galaxy A52s ab 341 €
5. Apple iPhone 13 ab 885 €
6. Samsung Galaxy S21 ab 724 €
7. Apple iPhone 13 Pro Max ab 1.229 €
8. Samsung Galaxy S20 FE ab 429 €
9. Xiaomi 11 T ab 470 €
10. Xiaomi 11 T Pro ab 605 €

So gibt es das Handy am günstigsten

durchblicker hat die aktuellen Angebote am Markt analysiert und rät: Der separate Kauf von Smartphone und Tarif zahlt sich fast immer aus, nur bei Power Usern lohnt sich der Blick auf die aktuellen Angebote. Laut Analyse macht auch bei 0-Euro-Angeboten der Vergleich Sinn: In fast allen Fällen und quer durch alle Nutzertypen lohnen sie sich aufgrund der erhöhten Monatsgebühr und der langen Bindung nicht. Das begehrteste Handy, das Apple iPhone 13 Pro, gibt es für Power User ab rund 64 Euro im Monat, Durchschnittsnutzer zahlen rund 56 Euro monatlich. 

Im Vergleich dazu schlägt das Samsung Galaxy S21 Ultra mit rund 59 Euro pro Monat bei Power Usern zu Buche, bei Durchschnittsverbrauchern liegt das günstigste Angebot bei 52 Euro. Auffällig: Während Power Power sowohl das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G, als auch das Apple iPhone 12 und das Samsung Galaxy A52s 5G am billigsten über einen neuen Mobilfunkvertrag bekommen, fahren alle anderen (Gering- und Durchschnitts-)Nutzer mit einem SIM-only-Tarif und einem separatem Gerätekauf besser. Beim iPhone 13 Pro ist sogar in jedem Fall ein SIM-only-Tarif billiger als ein neuer Vretrag.

So schätzt du deinen Verbrauch selbst ein

Das Apple iPhone 12 gibt es für Power User im Vertrag um rund 44 Euro monatlich, für Durchschnittsverbraucher mit SIM-only um 40 Euro und für Geringverbraucher um 38 Euro. Beim Samsung Galaxy A52s werden in allen Nutzungsgruppen jeweils rund 25 Euro monatlich fällig. durchblicker rechnet dabei bei Power Usern mit unlimitierten Minuten und SMS sowie ab 25 GB Datenvolumen, bei Durchschnittsverbraucher mit mindestens 1.000 Minuten und 500 SMS sowie 10 GB Daten und bei Geringverbrauchern mit mindestens 500 Minuten und 500 SMS sowie 5 GB Daten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
SmartphoneMultimediaHandel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen