"So lonely": Wiener Bim-Fahrer begeistert auf TikTok

Der Wiener Linien-Fahrer "Mike" begeistert auf TikTok.
Der Wiener Linien-Fahrer "Mike" begeistert auf TikTok.TikTok/miketram60
Dieses TikTok-Video geht viral: Zu den Klängen von Freddie Mercury gibt ein Straßenbahnfahrer Einblick in seine Arbeit zu Lockdown-Zeiten.

Während im Video Freddie Mercury mit den Worten "Sometimes I feel I‘m gonna break down and cry. Nowhere to go, nothing to do with my time. I get lonely, so lonely, living on my own" zu hören ist, schwenkt der Fahrer die Handykamera von seiner Kabine aus in den Fahrgastbereich. Zu sehen ist eine leergefegte Bim, kein einziger Passagier befindet sich im Fahrzeug. Freie Sitzwahl. Draußen ist es finster.

"Lockdown 2.0" poppt zu Beginn des Videos auf. "Anzahl der Fahrgäste: NULL" heißt es im Clip. Traurig stützt der Angestellte der Verkehrsbetriebe sein Gesicht in seine linke Hand und seufzt. Zum Ende hin bewegt der Fahrer auch seine Lippen synchron zum Text mit. 15 Sekunden dauert der Clip, den der User "@miketram60" vor fünf Tagen online gestellt hat. Seitdem hatte das Video auf TikTok 16.400 Likes bekommen. Mittwochnachmittag war das Video allerdings plötzlich nicht mehr verfügbar, auf Twitter war es noch abrufbar.

80 Prozent weniger Fahrgäste

Hatten die Wiener Linien bereits während dem ersten Lockdown mit einem enormen Passagierschwund zu kämpfen, machen ihnen auch jetzt die Ausgangsbeschränkungen zu schaffen. Laut aktuellen Zählungen gibt es derzeit nach 20 Uhr ein Minus von 70 bis 80 Prozent an Öffi-Nutzern, erklärt ein Sprecher auf "Heute"-Anfrage. Einen Grund, die Intervalle zu ändern, sehen die Verkehrsbetriebe deshalb aber nicht. Alle U-Bahnen, Bims und Busse sind nach dem normalen Fahrplan unterwegs. "Unsere Fahrgäste brauchen uns", erklärt ein Sprecher die Entscheidung. Schließlich müssten etwa Systemerhalter, Mitarbeiter im Schichtdienst und Handelsangestellte weiterhin täglich zur Arbeit gelangen können.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ik Time| Akt:
WienWiener LinienTikTokCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen