So reagiert das Netz auf erste weibliche Kanzlerin

Erstmals wird in Österreich eine Frau Regierungschefin. Van der Bellen macht VfGH-Präsidentin Bierlein zur Übergangskanzlerin. Soziale Medien laufen heiß.
Schon vorab wurde am Donnerstag bekannt, dass Bundespräsident Alexander Van der Bellen die Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs (VfGH) Brigitte Bierlein als Übergangskanzlerin angeloben wird.

Das Naturgesetz will es, dass auf sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter die Personalie sofort munter kommentiert wird.

Allgemein freut sich die Twitteria über die erste Kanzlerin:



CommentCreated with Sketch.31 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch die Art, wie sie an die Regierungsspitze kommt, wird kommentiert:



Viele versuchen, Bierlein politisch zu verorten:



Natürlich blieben Schmähs mit ihrem Nachnamen Bierlein nicht aus:



Und weitere Alkohol-Schmähs zum Ibiza-Skandal:



(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Brigitte Bierlein

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema