So schlafen Sie auch ohne Klimaanlage gut

Mit ein paar Tipps und Tricks kann man die heißen Sommernächste gut überstehen – auch ohne Klimaanlage.

Wenn selbst in der Nacht die Temperaturen nicht unter 20 Grad sinken und die Wärme in der Wohnung nicht entweicht, wird der Schlaf zur schweißtreibenden Angelegenheit.

Tagsüber sollten Sie die Fenster geschlossen halten und die Rollos unten lassen. Dadurch kann sich die Wohnung weniger aufheizen. Trotz hoher Temperaturen sollte aber auch nicht auf Bettwäsche verzichten – der Körper kühlt sonst zu sehr aus.

Auch die Nahrungsaufnahme kann zu einem guten Schlaf beitragen: Fettige Speisen und Alkohol sind zu vermeiden.

Mehr Tipps sehen Sie oben im Video. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielWiener WohnenWiener Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen