So sehen Sie, wie stark Ihr Smartphone strahlt

Das deutsche Bundesamt für Strahlenschutz hat die Strahlungswerte der einzelnen Smartphones aufgelistet. Die Ergebnisse.
Die Spitzenreiter aus dem "Strahlen-Ranking" hat das Statistikportal "Statista" aus der Liste des Bundesamts herausgesucht und veröffentlicht. Strahlen aus Handys gehen nämlich nicht nur an den nächsten Funkmasten, sondern auch auf den Körper. Das ist schädlich, vermuten viele Experten. Fest steht, dass die Wellen das Gewebe des menschlichen Körpers erwärmen.

Die Strahlung wird mittels SAR-Wert (Spezifische Absorptionsrate) gemessen. 2,0 sollte der Wert maximal betragen, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation. Das Positive: bei den 3.255 getesteten Smartphones lag kein einziges Gerät über diesem Wert. Allerdings: besonders aktuelle Modelle gehen immer mehr in Richtung des SAR-Schwellenwerts. Und vor allem Geräte chinesischer Hersteller liegen in der Liste weit oben.

Sie wollen den SAR-Wert Ihres Smartphones wissen oder sich vor dem Kauf eines neuen Handys darüber informieren? Hier können Sie ihr Gerät in der Liste nachschlagen. (red)



CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsMultimediaHardwareSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren