So sieht der erste Super-Mario Freizeitpark aus

Wenn du dich in Marios Welt entführen lassen möchtest, hast du bald die Gelegenheit dazu. In Japan entsteht gerade der erste Nintendo-Vergnügungspark.
"It`s me, Mario" - Ein Satz, der Spielgeschichte geschrieben hat. Gefolgt von "Here we go" und diversen unverkennbaren, vokalen Ausstößen, die man nicht näher definieren und noch weniger imitieren kann. Bald schon können Fans selbst in die Rolle ihres quirligen, italienischen Klempners (?) eintauchen. Mamma Mia!

Ein Videospiel wird lebensgroß

Denn gerade entsteht in Japan eine riesiges Nintendo-Universum, das angelehnt an die Welt von Spieleklassiker Super Mario, Yoshi und seine Freunde ist. Vor wenigen Monaten gab es eine erste offizielle Ankündigung. Nun folgt der Trailer dazu, der einen ersten Einblick in die Real-Life-Mario-Experience geben soll.

Dass sich Nintendos bunte Spielewelten ideal für die Atmosphäre eines Freizeitparks anbieten, ist offensichtlich. Das hat auch der Hersteller erkannt. Der erste Themenpark stellt eine Kooperation von Nintendo mit Universal Studios dar. Man darf sich Großartiges erwarten.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Besucher wird Teil des Videospiels



Bei einem Presse-Event gab es erste Ankündigungen. Es gibt bereits eine Website. "Super Nintendo World" wird das Videospiel in Lebensgröße heißen. Der Trailer ist noch keine Darstellung des finalen Parks, sondern einer Simulation. Die Absicht dahinter ist es, dass nach dem Konzept der Betreiber die Besucher in ein Videospiel eintauchen und es sich so anfühlen soll, als wäre man Teil des Videospiels. Eine Verwirklichung des Mario-Universums.

Jeder Besucher bekommt ein Power-Up-Band, wo über das Smartphone Münzen gesammelt und der Spiele-Fortschritt getrackt wird.

Es ist eine lebensechte Version der Spieleklassiker rund um Marios Pilzwelt. Man kann Herausforderungen meistern, digitale Münzen sammeln, gegen einen Bossgegner antreten oder eine eine Kart-Strecke (!) absolvieren. Daneben gibt es einige Attraktionen, Restaurants und Geschäfte.

Realisiert wird die Anlage in Osaka, rund 30 Kilometer vom Nintendo-Hauptquartier in Kyoto entfernt. Er soll noch vor den Olympischen Sommerspielen in Japan im Juli fertig sein. Ein weiterer Park ist in Florida geplant.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Reisen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren