So sieht der neue Seat Ibiza in Österreich aus

Der neue Seat Ibiza in der fünften Generation.
Der neue Seat Ibiza in der fünften Generation.Bild: Kein Anbieter
Die fünfte Generation des spanischen Kleinwagens startet in wenigen Wochen in Österreich mit einem Preis ab 12.990 Euro.

Die größte technische Neuerung am Ibiza ist sein Grundgerüst, denn er baut als erstes Modell innerhalb des Volkswagen-Konzerns auf der neuen Modularplattform MQB A0 auf.

Bestellbar ist der Ibiza bereits jetzt, er kommt dann am 12. Juni in seinen drei Ausstattungsvarianten Style, Xcellence und FR. Die Kombi-Variante ST wird allerdings eingestellt.

Es wird auch wieder eine Menge Motoren geben – einen 1-Liter-Dreizylinder mit 75 PS, einen 1-Liter-Dreizylinder EcoTSI mit 95 oder 115 PS und einen 1,5-Liter-Vierzylinder TSI mit 150 PS. Die Topversion kommt allerdings erst im Herbst, so wie das Doppelschaltgetriebe für den 115 PS TSI.

Wer Diesel-Aggregate bevorzugt, hat die Wahl zwischen einem 80 PS, 90 PS und 115 PS TDI. Auch sie kommen im Herbst, so wie ein 90 PS Erdgasantrieb.

Die Preise beginnen bei 12.990 Euro und Seat bietet eine 5-Jahres-Garantie (bis zu 100.000 Kilometer). Der neue Ibiza kommt am 12. Juni in den Handel, kann aber bereits jetzt bestellt werden. (jm)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsMotorsportSeat

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen