So transportiert man sicher keine Matratze

Sollten Sie je eine Matratze transportieren müssen, nehmen Sie sich bitte unbedingt kein Beispiel an dem Fahrer auf dem oben gezeigten Foto. Das Bild wurde am Samstagabend auf einer Autobahn bei Wien geknipst.
Laut Leserreporter Bernhard D. hatte der Lenker die Matratze nur mit einer Schnur befestigt. Der Fahrtwind stellte sie auf und der Regen peitschte dagegen. Durch diese rücksichtslose Transportweise wurden andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. 

Ob der Matratzenspediteur das Gefahrengut heil und sicher an den Bestimmungsort gebracht hat, kann nicht gesagt werden.


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen