So überleben Pflanzen in der Urlaubssaison

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Doch nicht nur Haustiere benötigen eine entsprechende Betreuung bei Abwesenheit, sondern auch Pflanzen.

Damit die Pflanzen daheim während der Urlaubsreise nicht den Trockentod sterben, kann man einige Vorkehrungen treffen.

Zunächst wäre da einmal eine einfache Maßnahme: Untersetzer mit Wasser füllen und Blumentöpfe in den Schatten stellen. Dort kann das Wasser weniger verdunsten.

Das beste Bewässerungssystem sind übrigens Nachbarn oder Familie. Stehen diese nicht zur Verfügung, muss die Technik ran. Bewässerungssysteme mit Zeitschaltuhr können Abhilfe schaffen. Doch hier sollte beachtet werden, dass die Pflanzen nicht ertränkt werden.

Noch mehr Tipps sehen Sie oben im Video. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielWiener WohnenWiener Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen