So unterschiedlich reagieren Hunde auf das Schneechaos

In Teilen Österreichs hat der Winter Ende April noch einmal Einzug gehalten. Doch nicht nur Tausende Haushalte und Autolenker bekamen das Schneechaos zu spüren, auch für Hunde bedeutete es eine erhebliche Umstellung. Manche Vierbeiner freuen sich, andere scheuen die weiße Pracht.

In Teilen Österreichs hat Ende April noch einmal Einzug gehalten. Doch nicht nur Tausende Haushalte und Autolenker bekamen das Schneechaos zu spüren, auch für Hunde bedeutete es eine erhebliche Umstellung. Manche Vierbeiner freuen sich, andere scheuen die weiße Pracht.

Während die frostigen Temperaturen der lila Blütenpracht zusetzen, freut sich Hündin Amy über den Schnee, vielleicht weil ihre Fellfarbe jener eines Eisbären gleicht.

Das deutsche Jaghundweibchen Leila (8) zieht unterdessen die warme Decke vor. "Wo ist der Frühling? Ich will Balli spielen", glaubt "Heute"-Leserreporter Christian Schlaf in ihren Augen zu lesen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen