So viel Klimageld bekommst du in deiner Gemeinde

Die Höhe des Klimabonus variiert je nach Einstufung der Heimatgemeinde.
Die Höhe des Klimabonus variiert je nach Einstufung der Heimatgemeinde.Patrick Pleul / dpa / picturedesk.com
Die ökosoziale Steuerreform bringt uns 2022 auch einen Klimabonus. Wie viel Geld jeder Bürger bekommt, hängt von seinem Wohnort ab. Die Details.

100, 133, 167 oder 200 Euro pro Kopf pro Erwachsenem, die Hälfte pro Kind sollen 2022 alle Österreich von der Regierung zugeschossen bekommen. Der sogenannte Klimabonus soll der Auswirkung der CO2-Bepreisung auf die Bürger entgegenwirken.

Wer wie viel bekommt, wird aber nicht individuell berechnet, sondern orientiert sich an der Klassifizierung der Hauptwohnsitz-Gemeinde in einem vierstufigen Öffi-Ranking der Statistik Austria. Die Berechnung dahinter ist für Laien etwas komplizierter, summa summarum gilt aber: Je mehr Öffis in der Gemeinde verfügbar sind, desto weniger Geld gibt es durch den Klimabonus für die Einwohner.

Mit unserer interaktiven Karte kannst du nun ganz leicht herausfinden, wie deine Gemeinde eingestuft wurde und wie viel Geld du dann bekommen wirst:

Auffällig auf der Karte: nur Wien ist Rot! Das bedeutet, dass allen Wienern nur das Minimum von 100 Euro ausgeschüttet wird. Überall sonst in Österreich bekommen die Bürger einen höheren Klima-Betrag – "Heute" berichtete.

So erklärt Kanzler den Wien-100er

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) erklärt im "Heute"-Interview nun, wieso die Wiener beim Klimabonus so durch die Finger schauen müssen: 

"Nachdem es in der Stadt eine viel bessere Infrastruktur gibt, ist man nicht so sehr auf das Auto angewiesen wie am Land", weiß der Regierungschef. Selbst unter den Autofahrern gingen die Werte zwischen Stadt und Land "massiv auseinander". "Daher die unterschiedliche Behandlung – wegen einer unterschiedlichen Ausgangssituation."

Unkenrufe, wonach die Steigerung bei den Spritpreisen den Klimabonus wieder verpuffen lassen würden, kontert Kurz: "Wir haben hier eine Steigerung, die sich unter 10 Cent abspielen wird. Und der Ausgleich – die 100 Euro in der Stadt, die 200 Euro am Land – die sind definitiv mehr." Nachsatz: "Da müssten'S schon sehr viel Auto fahren ..."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
WienSebastian KurzÖVPÖffentlicher VerkehrKlimabonusökosoziale SteuerreformÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen