So viel kostete die Hochzeit von Justin und Hailey

Justin und Hailey Bieber sind (schon wieder) verheiratet. Und für ihre Traumhochzeit haben die beiden offenbar tief in die Tasche gegriffen.

Wie "Heute.at" berichtete, fand die Traumhochzeit von Justin Bieber und seiner Frau Hailey Baldwin im Montage Palmetto Bluff Hotel in South Carolina statt.

Über 150 Gäste standen auf der Gästeliste, darunter zahlreiche Promis wie Kendall Jenner, Camila Morrone, Rapper Usher oder auch Sänger Ed Sheeran. Und damit sich ihre Gäste auch so richtig wohl fühlen, ließen sich Justin und Hailey ihre Hochzeit einiges kosten.

Wie die britische "Daily Mail" berichtet, soll das Paar insgesamt 1,3 Mio US-Dollar für die Hochzeits-Party ausgegeben haben. Alleine die Blumendeko soll 300.000 US-Dollar gekostet haben.

Brautkleid für 60.000 US-Dollar

Und auch das Brautkleid von Hailey kann sich vermutlich nicht jeder so schnell leisten. Satte 60.000 US-Dollar kostete das Kleid der 22-Jährigen.

Bereits 2018 hatten sich Justin und Hailey das Ja-Wort gegeben, damals allerdings "nur" standesamtlich in New York. Eine echte Feier mit Freunden und Familie gab es aber erst jetzt.

Doch nicht nur für die Gäste griffen die Biebers tief in die Taschen. Auch Justin sorgte mit einem ganz besonderen Accessoire für Aufsehen. Der Sänger trug eine Diamanten besetzte Zahnschiene im Wert von 25.000 US-Dollar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsPeopleJustin Bieber

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen