So viele Insekten krabbeln auf deinem Christbaum

Manche Gäste möchte man zu Weihnachten nicht einladen. Insekten gehören vermutlich dazu. Unsere heimische Tanne beherbergt unzählige.
Den Winter bringt man meist nicht in Verbindung mit Insekten. Meistens befinden sich diese auch im Winterschlaf. Zum Überwintern machen sie es sich in Bäumen gemütlich. Nur wenn sich ihr Zuhause auf mysteriöse Weise von ihrem Heimatort wegbewegt, wird dieses Idyll gestört. Dann glauben sie aufgrund der aus ihrer Perspektive sicherlich schockierenden Temperaturschwankung, dass der Frühling früher eingetreten ist.

Bis zu 25.000 Insekten wohnen in einem Baum



Denn auf einmal befinden sie sich bei kuscheliger Zimmertemperatur in einer fremden Umgebung. Und wir merken meist nichts von ihrer Anwesenheit. Dennoch kommen sie in Scharren. Laut einer Studie der Universität Bergen wohnen auf einem Baum bis zu 25.000 Insekten. Vor allem Motten, Spinnen und Milben fühlen sich im beschmückten Geäst wohl. Durch die Wärme wachen sie auf. Weil es ihnen an Nahrung und Luftfeuchtigkeit fehlt, überleben sie jedoch nicht lang.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Für alle, die nicht auf einen Plastikbaum zurückgreifen möchten, gibt es einen Tipp: Man kann den Baum in einem Wasser drei Tage lang im Keller oder der Garage abstellen, anschließend gut schütteln und dann aufstellen.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wohnen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren