Sohn (18) von Michael Ballack bei Quad-Crash gestorben

Ex-Fußballprofi Michael Ballack
Ex-Fußballprofi Michael BallackReuters
Emilio Ballack, der Sohn von Ex-Fußballprofi Michael Ballack, ist bei einem Quad-Unfall im Urlaub in Portugal ums Leben gekommen.

Der ehemalige Fußballspieler Michael Ballack trauert um seinen Sohn Emilio! Der 18-Jährige ist nach einem Quad-Unfall in Portugal gestorben, das berichtet am Donnerstag die "Daily Mail".

Laut dem portugiesischen Sender "TVI24" ereignete sich das Unglück in den frühen Morgenstunden in Troia, südlich von Lissabon in der Nähe des Familienhauses von Ballack.

Leiche wird obduziert

Nach dem Unfall sollen die Einsatzkräfte noch mit allen Mitteln versucht haben, das Leben des 18-Jährigen zu retten – vergeblich. Wie "Daily Mail" unter Berufung auf lokale Behörden berichtet, sei Ballack mit auf einer unebenen Strecke unterwegs gewesen, als es zum Unfall kam. Dabei sei das Gefährt rückwärts gerollt und in weiter Folge auf Ballack gefallen. 

Erst vor wenigen Tagen postete Bruder Louis ein Squad-Bild aus Portugal.

Das Quad soll für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen gewesen sein. "Der Unfall passierte auf dem Grundstück der Familie", der Verunfallte sei nicht auf einer öffentlichen Straße unterwegs gewesen, heißt es. 

Für weitere Untersuchungen wurde die Leiche des jungen Mannes in ein forensisches Institut gebracht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
PeopleStars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen