Führten Soldaten betrunken Grenzkontrollen durch?

Soldaten sollen an diesem Kreisverkehr in Braunau illegal Grenzkontrollen durchgeführt haben.
Soldaten sollen an diesem Kreisverkehr in Braunau illegal Grenzkontrollen durchgeführt haben.Daniel Scharinger
Das hat ein Nachspiel! In Braunau sollen fünf Soldaten in der Nacht auf Donnerstag unerlaubt ihre Unterkunft verlassen und Passanten am Grenzübergang kontrolliert haben.

Der Vorfall soll sich kurz vor Mitternacht beim Kreisverkehr nahe des Grenzübergangs ereigent haben. Ein Passant meldete sich bei der Polizei, gab an, mehrere Soldaten laufen über den Kreisverkehr und führen Kontrollen durch. Ersten Angaben zu Folge sollen die Beschuldigten betrunken gewesen sein.

Wie sich herausstellte, haben die Soldaten in den vergangenen beiden Monaten ihren Dienst an der Grenze versehen. Die Nacht auf Donnerstag war die letzte vor der Ablöse von der Miliz.  Nach der Kontrolle durch die Polizei wurden die fünf Männer in ihre Unterkunft zurück gebracht.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nun drohen erhebliche Konsequenzen. Wie Gerhard Oberreiter am Donnerstag im "Heute"-Gespräch bestätigte, wird vom Bundesheer gegen die betroffenen Soldaten ein Disziplinarverfahren eingeleitet. 

Nav-AccountCreated with Sketch. mip TimeCreated with Sketch.| Akt:
PolizeiBundesheer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen