Sorge um Melissa: Sie bricht auf der Bühne zusammen

Melissa konnte ihre Tränen nicht mehr zurückhalten.
Melissa konnte ihre Tränen nicht mehr zurückhalten.Screenshot/picturedesk
Melissa Naschenweng ist auf der Bühne durch und durch ein Profi. Doch nun kam es zu einer dramatischen Szene bei einem Konzert in Camping Arneitz. 

Die Sängerin versprüht bei ihren Auftritten immer nur gute Laune und sorgt für ausgelassene Stimmung. Da helfen klarerweise auch Songs wie "Difigiano" und "Bergbauernbuam" natürlich ordentlich mit. 

Doch nun brach Melissa Naschweng mit ihrer eigenen Regel. Mitten in einem Konzert beim Faaker See bricht die Musikerin in Tränen aus. Danach erklärt sie dem Publikum: "Ich bin ein Opa-Kind". Dann stellt sie klar: "Heute Nacht ist mein Opa gestorben!" 

Applaus für toten Opa

Die Zuschauer schienen nicht genau zu wissen, wie sie mit dieser Situation umgehen sollten. Das zeigt ein Video, welches Melissa in ihre Insta-Story geladen hat. Auch die Sängerin war sich offenbar der Tatsache bewusst, dass ihre Fans auf gute Laune getrimmt sind, weshalb sie meinte, dass sie den ganzen Tag überlegt habe, ob sie die Show absagen sollte: "Aber mein Opa hätte nicht gewollt, dass ich ein ausverkauftes Konzert absage."

Tosender Applaus für Melissa und ihren Opa! Im Anschluss gab es dann sogar ein Lichtermeer für die Musikerin. Melissa dazu: "Danke, für diesen Gänsehautmoment!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Melissa NaschenwengKärntenLesachtalSchlagerTodesfallFinkenstein am Faaker See

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen