Wirtschaft

SPAR stoppt ab sofort Verkauf von diesem Produkt

Die Supermarkt-Kette SPAR informiert Kunden derzeit über einen Rückruf! In einem Produkt wurde eine Verunreinigung durch Fremdkörper festgestellt.

SPAR ruft vorsorglich "SPAR Natur*pur Bio-Hefewürfel, 42 g" zurück.
SPAR ruft vorsorglich "SPAR Natur*pur Bio-Hefewürfel, 42 g" zurück.
MAYR Elke / WirtschaftsBlatt / picturedesk.com (Symbolbild)

Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei dem Produkt "SPAR Natur*pur Bio-Hefewürfel, 42 g" mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 14.11.2022 und (MHD) 20.11.2022 eine Verunreinigung durch Fremdkörper festgestellt. Aus diesem Grund ruft SPAR das Produkt mit den genannten Mindesthaltbarkeitsdaten zurück.

Kunden werden aufgefordert, die "SPAR Natur*pur Bio-Hefewürfel, 42 g" nicht zu verwenden. "Alle anderen Produkte von SPAR Natur*pur beziehungsweise Hefe (Germ) anderer SPAR-Marken sind von diesem Rückruf nicht betroffen", heißt es in einer Mitteilung.

Rückerstattung von Kaufpreis

Alle Kunden, die eines der eventuell betroffenen Produkte gekauft haben, können dieses selbstverständlich im nächstgelegenen SPAR-, EUROSPAR- oder INTERSPAR-Markt oder Maximarkt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

SPAR Natur*pur Bio-Hefe
SPAR Natur*pur Bio-Hefe
SPAR

Kunden, die dazu eine Frage haben, können sich beim Kundenservice unter [email protected] oder unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 / 22 11 20 informieren.

1/58
Gehe zur Galerie
    <strong>20.04.2024: Wagen kracht in Wiener U-Bahn – mehrere Verletzte.</strong> In Wien kam es am Freitag zu einem Unfall zwischen einem Baustellenwagen und einer U-Bahn-Garnitur. Mehrere Verletzte werden von der Rettung betreut. <a data-li-document-ref="120032351" href="https://www.heute.at/s/u2-crasht-in-tunnel-passagiere-muessen-zu-fuss-weiter-120032351">Die ganze Story hier &gt;&gt;&gt;</a>
    20.04.2024: Wagen kracht in Wiener U-Bahn – mehrere Verletzte. In Wien kam es am Freitag zu einem Unfall zwischen einem Baustellenwagen und einer U-Bahn-Garnitur. Mehrere Verletzte werden von der Rettung betreut. Die ganze Story hier >>>
    Leserreporter