Spektakulärer Autobrand in Q19-Parkhaus

Ein böse Überraschung nach dem Shopping Trip: In einem Parkhaus des Einkaufszentrums Q19 in Döbling brannte am Donnerstag Mittag ein Auto, der Motorblock hatte sich aus unbekannter Ursache entzündet. Verletzt wurde niemand.

Das Parkhaus des Einkaufszentrums Q19 in Döbling wurde am Donnerstag gegen 11.30 Uhr Arbeitsplatz der Berufsfeuerwehr Wien. Der Motorblock eines dort geparkten Autos hatte sich aus unbekannter Ursache entzündet, das Auto brannte lichterloh.

Der Rauch breitete sich im ganzen Parkhaus aus, durch die offene Bauweise konnte er sich jedoch großteils von selbst verflüchtigen. Die Feuerwehr konzentrierte sich so ganz auf das Löschen der Flammen. Für den Autobesitzer, der sich zum Zeitpunkt des Unglücks nicht im Auto befand, war das sicher keine schöne Überraschung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen